Aktuelles - TheaterProfisorium

Klicken für Menue
Menue
Direkt zum Seiteninhalt
DREI MAL LEBEN von Yasmina Reza


Alles ist Bühne. Die Aufhebung der Trennung von Bühne und Publikum  als „fremdes Gegenüber“. Die Zuschauerreihen im Raum vor der Bühne  werden aufgelöst. Der Zuschauer sitzt im selben Kreis wie die Spieler  auf der Bühne. Er wird von Scheinwerfern genau so geblendet, wie wir  alle. Er fühlt sich genau so schlecht behandelt, wie Gast und Gastgeber,  es gibt nichts Anständiges zu Fressen und zu Saufen. Es gibt auch kein  Ablenkung versprechendes Bühnenbild von dieser Erbärmlichkeit. Zudem  nervt hin und wieder ein quengelndes Kind. Der Abend wird nicht  entspannt. Er soll es auch nicht werden, bei Yasmina Rezas „Drei Mal  Leben“. Wir sind alle Beteiligte, Täter und Opfer, Zicken, Beleidigte,  Angeber oder Depressive gleichermaßen und lügen uns und den anderen  ständig was in die Tasche. Warum also nur von oben drauf schauen?
So sitzen alle im gleichen Boot, bis der nicht vorhandene Vorhang fällt.  Danach geht es zum Parkplatz oder zum Bus. Für Spieler, wie für  Publikum. Jede Wette: dort geht das Drama weiter.


Spieler: Anja Nickel,  Bettina Faltz, Christina Kondriniewicz, Eva Wolff, Hans  Kreisle, Julia Haase, Manfred Rademacher, Michael Horst, Sven-Helge  Czchy, Valentina Ansel, Winni Schramm

Team: Tanja Krämer, Ulli Eckard

Regie: Uli Faudt



Aufführungstermine „Drei Mal Leben“ 2020

Theater Mollerhaus

Premiere
Freitag 28.02.2020 um 20:00h

Samstag 29.02.2020 um 20:00h
Freitag 06.03.2020 um 20:00h
Samstag 07.03.2020 um 20:00h
Samstag 04.04.2020 um 20:00h abgesagt
Sonntag 05.04.2020 um 18:00h abgesagt

"Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Krise und in enger Absprache mit der Wissenschaftsstadt Darmstadt setzt das Theater Moller Haus seinen Spielbetrieb vom 16. März bis zum 30. April 2020 aus.
Wir folgen damit der vom Magistrat erlassenen Allgemeinverfügung „Über das Verbot von Veranstaltungen und die Schließung von städtischen Einrichtungen“. Auch das Workshop-Angebot und die Spielclubs am Haus pausieren bis Ende April."

Ab August gibt es weitere Termine im Mollerhaus.


          
               
                 
Telefon: 06151 26540
Bürozeiten im Mollerhaus:
Montag bis Freitag 10 - 13 Uhr

Theater Profisorium wünscht euch allseits einen guten Tag
Zurück zum Seiteninhalt